Veranstaltung / Seminar

Ereignis

Verteidigung in der Revisionsinstanz

24.09.2022 10:00 -17:00

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege,

wir laden ein zu der Fortbildungsveranstaltung:

 

Verteidigung in der Revisionsinstanz

 

Referent/-en:  Prof. Dr. Ralf Neuhaus

                          RA und FA Strafrecht, Dortmund

 

am 24.09.2022, 10.00 – 17.00 Uhr

im IntercityHotel Bremen, Bahnhofsplatz 17-18, 28195 Bremen

 

Themenübersicht:

Eine Vielzahl von Verfahrensrügen scheitert bereits an der Hürde des § 344 Abs. 2 S. 2 StPO, vor allem an unzureichend ausgeführten Verfahrenstatsachen. Die Folge: Die Rüge scheitert bereits auf der Ebene der Zulässigkeit, so dass sich das Revisionsgericht gar nicht erst mit ihrer Begründetheit befasst. Das Seminar stellt die allgemeinen Anforderungen an eine Verfahrensrüge vor und exemplifiziert sie im Schwerpunkt anhand der neueren Rechtsprechung zum Beweisantragsrecht aus tatgerichtlicher wie revisionsrechtlicher Perspektive.

 Die Seminaranmeldung können Sie hier herunterladen.