Veranstaltung / Seminar

Ereignis

Beweisantragsrecht im Strafverfahren - aktuelle Rechtsprechung

28.11.2020 10:00 -17:00

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, 

wir laden ein zu der Fortbildungsveranstaltung:

 

 

Beweisantragsrecht im Strafverfahren -

aktuelle Rechtsprechung

 

Referenten: VorsRiLG Stefan Lücke, Hannover

                            RA Christoph Rautenstengel, Hannover

  

am 28.11.2020,  10.00 – 17.00 Uhr

im InterCityHotel Hannover, Rosenstraße 1, 30159 Hannover

 

Themenübersicht:

A.     Beweisantrag (unter Berücksichtigung der Reform vom 17.08.2017 sowie des

Gesetzes zur Modernisierung des Strafverfahrens vom 10.12.2019)

                           I.          Gründe für das Stellen von Beweisanträgen

                         II.          Zeitpunkt und Form der Antragstellung

                        III.          Elemente des Beweisantrags und Abgrenzung zu anderen Anträgen/Anregungen (Beweisbehauptung, Beweismittel, Konnexität)

                       IV.          Ablehnung von Beweisanträgen (insb. Verschleppungsabsicht, Fristenlösung, präsente Beweismittel)

                         V.          Behandlung abgelehnter Beweisanträge in der Revisionsbegründung

 

B.     Beweiserhebungs- und Beweisverwertungsverbote (hier insb. absolute und

relative Verwertungsverbote, Widerspruchslösung und Behandlung in der Revisionsbegründung)

Die Teilnehmenden erhalten eine Bescheinigung nach § 15 FAO (5,5 Zeitstunden).

Die Seminareinladung finden Sie hier.